Plattdeutscher Abend 20. April 2017

Am 20. April 2017 war die Heimatvereinigung Finkenwerder e. V. mit dem Plattdeutschen Abend. zu Gast auf der „Altenwerder“.  Hinnik Kinau las aus den Büchern seines Vaters Rudolf Kinau. Musikalisch begleitet wurde er von Helmut Becker auf dem Akkordeon und Jürgen Schmidt Gesang. Die Gäste auf der vollbesetzten „Altenwerder“ lauschten mit großer Aufmerksamkeit und Freude den Geschichten und Riemels von Rudl Kinau und beteiligten sich auch bei den musikalischen Darbietungen durch begeistertes Mitsingen und viel Applaus. Hinnik Kinau wies abschließend noch einmal darauf hin, wie wichtig es sei, die plattdeutsche Sprache zu pflegen und dafür zu sorgen, dass sie auch gebraucht wird, was bei der überwiegenden Zahl der Mitglieder der Heimatvereinigung ja auch getan wird.

Jutta Haag